Kontaktieren Sie uns

Hauptniederlassung

Mon-Fri 9:00AM - 18:00PM (GMT+1)
Telefon: +39 02 679744243
Email

MCM - Maschinen-Kapazitäts-Management

Ziel des Datatex MCM ist es, die optimale Anlagenauslastung im Unternehmen zu unterstützen, um ungenutzte Ressourcen und unzufriedene Kunden zu vermeiden.

Datatex MCM ist ein flexibles grafisches Tool und unterstützt einzelne Anwender in einzelnen Abteilungen oder mehrere Benutzer in einzelnen / mehreren Einrichtungen. Darüber hinaus können die Produktionsplaner, falls bevollmächtigt, das Produktionsprogramm mit einem speziellen Werkzeug ändern.

 

Die Ziele von Datatex MCM

MCM bietet Antworten auf folgende Fragen:

  • Wo sind meine Kapazitätsengpässe?
  • Wo sind meine Materialengpässe?
  • Mit welchen Lieferterminen gibt es Probleme?
  • Was ist der beste Liefertermin?
  • Ist es möglich, diesen Auftrag zum gewünschten Zeitpunkt zu akzeptieren?

 

Die Möglichkeiten von Datatex MCM

MCM ist ein auf endlicher / unendlicher Planung basierendes grafisches Werkzeug, welches den Disponenten hilft, alle Anforderungen der Produktion unter folgenden Berücksichtigungen zu organisieren:

  • Maschinenkapazität und Kompatibilität
  • Material (Bestände, Lieferantenaufträge, innerbetriebliche Bestände, etc.)
  • Produktionsengpässe (Arbeitskräfte etc.)
  • Angeforderte Liefertermine

 

Datatex MCM Wettbewerbsvorteile

  • Designed für die Textilindustrie. Berücksichtigt Engpässe und bestmögliche Praktiken der Branche
  • Automatische Terminierung und Bedarfsausgleich
  • Erkennung eines Engpasses im Falle einer unendlichen Kapazitätsterminierung
  • Konfigurierbare Anpassung an die Bedürfnisse des Unternehmens und an die Typologie der Textilindustrie

 

Datatex MCM - Die Funktionen

  • MCM platziert Produktionsanfragen auf der Plantafel nach vorgegebenen Regeln (Wunschdatum, Kompatibilität zwischen Produkt und Ressource, etc.)
  • Eine Warteschleife der Anfragen wird nach benutzerdefinierbaren Prioritäten sortiert
  • Die unterstützten Planungsmethoden sind „Produktionsbeginn“ (frühestmöglicher Termin - Verbesserung der Effizienz der Produktion) oder "Liefertermin" (spätester Termin - Reduzierung der Lagerbestände und Verbesserung WIP), bei endlicher oder unbegrenzter Kapazität
  • Unendliche Kapazitätsregelung dient dazu, einen Engpass durch Erhöhung der Kapazität oder den Umstieg auf alternative Arbeitsplätze aufzulösen
  • Endliche Kapazitätsregel dient dazu, Schritte, wenn und falls erforderlich, zu verzögern

 

Zusätzliche Möglichkeiten

Der Planer kann:

  • Kapazitätserhöhung eines Arbeitsplatzes für einen bestimmten Zeitraum
  • Kapazitätsverringerung eines Arbeitsplatzes für einen bestimmten Zeitraum
  • Umschalten auf endliche / unendliche Kapazitätsmethode
  • Wechsel des Arbeitsplatzes
  • Anpassung des Betriebskalenders

 

Datatex MCM - Die Auftragsannahme

 

Mit dieser Funktion ist eine Überprüfung möglich, ob eine bestimmte Reihenfolge für einen gewünschten Termin angenommen werden kann - wenn nicht - wann wäre ein optimaler Liefertermin auf Grundlage der verfügbaren Kapazität möglich.



Fakten

42

Länder

5

Kontinente

20+

Jahre fortlaufende Entwicklung

400+

Texil- und Bekleidungs Firmen
TOP